Start in die Landesliga Berlin

 

Am 23. September starteten wir mit je einer Mannschaft in der Leistungsklasse P 5 und der KM 4 bei der Berliner Landesliga. Da es sich hier um einen Mannschaftswettkampf handelt, waren alle Turnerinnen sehr motiviert ihr Bestes zu geben.

 

Der Wettkampf war Bestens organisiert, wir möchten uns bei dem Verantwortlichen Rudi Päckert herzlich bedanken.

 

In der P 5 turnte Kiara ihren allerersten Wettkampf und erreichte dabei von allen Turnerinnen ihrer Mannschaft das beste Ergebnis. Besonders ihre Übung am Boden war sehr schön.

 

Auch alle anderen Turnerinnen gaben ihr Bestes und erreichten neue Höchstwertungen. In der Zwischenwertung belegte unsere Mannschaft den 7. Platz und lässt uns für Finale hoffen.

 

Die Turnerinnen der KM 4 waren sehr aufgeregt vor ihrem Wettkampf, denn es war der erste Wettkampf seit 2 Jahren in dieser Wettkampfklasse. Besonders am Sprung zeigten alle sehr gute Sprünge. Die Mannschaft belegt in der Zwischenwertung den 9. Platz und muss sich zum Erreichen des Finales am 25. November in der 2.Vorrunde noch ein bisschen steigern.

 

 

Bilder folgen in kürze!!!!